Chancen durch neue Geschäftsmodelle und digitalisierte Prozesse

Wertschöpfungsketten werden durch Digitalsierung neu definiert

Die Digitalisierung von Prozessen braucht ein intensives Verständnis von Use Cases. Wenn konsequenterweise alle Unternehmensprozesse sich auf den Kunden und dessen Bedarf ausrichten, stehen Customer Journey und Customer Experience im Vordergrund.

Die zweite große Herausforderung ist die Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen. Technologische „Machbarkeiten“ ermöglichen neue Produkt- und Dienstleistungsfeatures – und damit auch neue Chancen in der Kundenbeziehung.

Die dritte Herausforderung ist die Frequenz, in der neue Geschäftsprozesse implementiert oder bestehende modifiziert werden müssen. Die Lebensdauer einmal definierter Abläufe hat sich dramatisch verkürzt, da Innovationen in Produktions-, Kommunikations- und Distributionsprozessen ständig neue Anforderungen setzen.

Die hinter diesen Herausforderungen stehenden Geschäftsmodelle ersetzen oder ergänzen bisherige Konzepte von Kundenbeziehungen und Ertragsmodellen. Wir erarbeiten mit unseren Kunden gemeinsam die Chance des digitalen Wandels und leiten daraus wirtschaftliche Betrachtungen ab.

Insgesamt steht die komplette Organisation vor einem Wandel

Fast schon zwingend ist hierbei ein Projektmanagement, das die digitale Transformation unterstützt und den Umsetzungsprozess. Es gilt, die relevanten Themen zu bündeln und immer wieder auf Marktreife und –Machbarkeit hi zu prüfen.